alpenverein akademie
alpenverein akademie

 
Tourenportal alpenvereinaktiv
Mitglied werden
zur Anmeldung

Bergsteigerschule: Führung

  Führungenzoom

Führungsklassiker Matterhorn

Die Lust am Bergsteigen ist Auftrag und Programm der Alpenverein-Bergsteigerschule! Die Bewegung, die Landschaft, die Anstrengung, Anspannung, die Freude, Müdigkeit, Aufbruch und Heimkehr – immer das Gleiche und doch immer wieder neu.
Wir führen BergsteigerInnen in den unterschiedlichsten Spielarten und Schwierigkeitsstufen des Bergsports. Führung in Topqualität bedeutet für uns kleine Gruppen, Höflichkeit, Wertschätzung und Empathie als soziales Agreement, aber auch den ausschließlichen Einsatz staatlich geprüfter Berg- und SkiführerInnen. Sie sind die ExpertInnen im Umgang mit den Risiken des Bergsports und für das „Handling“ der jeweiligen Verhältnisse.
Welche Schwierigkeiten Sie bei den jeweiligen Führungen erwarten, dazu gibt es Hinweise bei den einzelnen Angeboten. Angegeben sind die technischen Schwierigkeiten und die konditionellen Anforderungen. Diese Angaben sind natürlich nur eine Orientierungshilfe, welche die aktuell vor Ort herrschenden Verhältnisse nicht berücksichtigen können. Damit Sie Ihre Touren auch genießen können, sollten Sie sich nicht zu viel zumuten und die gestellten Anforderungen leicht erfüllen.

Das Navigationsmenü links leitet Sie durch das Führungsangebot der Alpenverein-Akademie.

Zuletzt noch ein Hinweis auf eine Spezialität der Bergsteigerschule: Individuelle Angebote! Anruf (43/(0)512/59547-34) oder Email und wir organisieren für Sie und Ihre Freunde individuelle Berg-Abenteuer-Berg-Urlaub-Führungswochen(enden).

 

 

Ötztaler Wildspitze 3.770 m

  • Bergsteigerschule - Bergsteigerschule Führung - Hochtour
  • Breslauer Hütte 2.844 m
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • ausgebucht
  • Ort: Vent / Tirol / A
  • von 20.09.2014 bis 21.09.2014
  • Pfeifer Gabriele, +43/512/59547-34
  • Schwierigkeitsgrad Technik: leicht
  • Schwierigkeitsgrad Kondition: leicht
unsere fesche Tirolerin, die Wildspitze 3.770 m - ein attraktives Tourenziel.
Für Mitglieder
€ 319,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 347,00
Für Funktionäre