Schwerpunkt Inklusion (Lehrgänge - Alpinpädagogik)

 
Tourenportal alpenvereinaktiv
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Mitglied werden
zur Anmeldung

Schwerpunkt Inklusion

Inklusion von behinderten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in erlebnisorientierte Freizeit- und Natursportangebote

aufZAQ
 
Lehrgang Alpinpädagogik / Schwerpunkt inklusionzoom

Behinderte Kinder und Jugendliche haben die gleichen Bedürfnisse wie nicht behinderte. Sie wollen Zeit mit Freunden und Gleichaltrigen verbringen, draußen sein und ihre Freizeit gestalten. Viel zu oft sind ihre Möglichkeiten dafür aber eingeschränkt. Abenteuer bestehen, Wagnisse eingehen und Erfolgserlebnisse genießen, Natur erleben und sportlich aktiv sein: All das sind wichtige Entwicklungsfelder, die für behinderte Menschen in inklusiven Freizeit- und Natursportangeboten ohne therapeutischen Blickwinkel zugänglich werden. Teilnehemer und Teilnehmerinnen am Schwerpunkt Inklusion entwickeln Kompetenz für die Gestaltung von inklusiven Konzepten.


Zwischen der Teilnahme am ersten Modul und Lehrgangsabschluss dürfen maximal vier Kalenderjahre liegen.

Die Detailinformation Lehrgang Alpinpädagogik finden Sie hier.