Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Juni
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com

Bergwetter Steiermark

Mi
17.07.
Do
18.07.
Fr
19.07.
Sa
20.07.
So
21.07.
Mo
22.07.
Di
23.07.
Mi
24.07.
 
Mittwoch, 17.07.2019
Am Mittwoch scheint oft die Sonne. Am Nachmittag bilden sich besonders am Alpenhauptkamm Quellwolken und gegen Abend sind vor allem im Bereich Turrach, Niedere Tauern und Zirbitzkogel lokale Gewitter zu erwarten. Auch kräftige Güsse können dabei sein. Zum Abend hin und in der ersten Nachthälfte ziehen diese Gewitter weiter Richtung Koralpe und Wechsel. Geringere Gewitterneigung an der Alpennordseite. In 2000 m bei 12 Grad, es weht nur schwacher westlicher Wind.  
 
Donnerstag, 18.07.2019
In den frühen Morgenstunden sind im südlichen Randgebirge noch Gewitterreste einer abziehenden Störung möglich. Im Tagesverlauf können dann überall lokale Gewitter entstehen. Vereinzelt können diese auch kräftig ausfallen. In 2000 m bei 10 Grad, es weht mäßiger westlicher Wind.  
 
Freitag, 19.07.2019
Am Vormittag noch stabiles und oft sonniges Bergwetter. Am Nachmittag Quellwolkenentwicklung und bald auch erste gewittrige Schauer, am Nachmittag dann lokal Gewitter. In 2000 m bei 10 Grad, westlicher bis nordwestlicher Wind mit 10 bis 25 km/h.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2019 um 14:44 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.