Jugend (Jugend)

 
Tourenportal alpenvereinaktiv
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Mitglied werden
zur Anmeldung

Jugend

Ausbildung für die Jugend- und Familienarbeit

junge Bergsteiger (Foto: Düringer)zoom

Die Alpenvereinsjugend ist eine der größten Jugendorganisationen Österreichs! In fast allen Sektionen des Alpenvereins wird aktiv Jugendarbeit geleistet. Familiengruppen bieten Möglichkeiten für gemeinsames Naturerlebnis mit Kindern. Angebote für inklusive Gruppen sind für viele Jugendteams ebenso selbstverständlich wie die Einladung an Menschen aus anderen Kulturkreisen. Von anspruchsvollen alpinen Unternehmungen bis hin zu kreativ Naturerfahrungen – die Teams in den Sektionen setzen eine bunte Palette von Aktivitäten um.

Funktion, Struktur & Auftrag
Etwa 2.500 JugendleiterInnen sind derzeit für den Österreichischen Alpenverein im Einsatz. Zusammen mit den JugendteamleiterInnen, JugendleiteranwärterInnen und JugendmitarbeiterInnen bilden sie das „Jugendteam“ einer Alpenvereinssektion. Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Planung und Durchführung eines attraktiven und hochwertigen Angebotes für Kinder, Jugendliche und Familie:

• Jugend-TeamleiterIn und StellvertreterInnen
Sie leitet mit dem Team die Jugendarbeit in der Sektion.
Voraussetzung: Wird von Mitglieder und Jugendteam gewählt.

• JugendleiterInnen /FamiliengruppenleiterIn
Sie leiten die ihnen anvertrauten Mitglieder einer Gruppe der Alpenvereinsjugend.
Voraussetzung: JugendleiterInnen bzw. FamiliengruppenleiterInnen haben die vorgesehene oder eine gleichwertige Ausbildung abgeschlossen.

• Jugendleiter- bzw. FamiliengruppenleiteranwärterInnen
Sie bereiten sich auf die Aufgabe als Jugendleiter- bzw. FamiliengruppenleiterIn vor.
Voraussetzung: AnwärterIn ist, wer mit der Jugendleiter- bzw. Familiengruppenleiterausbildung begonnen, diese aber noch nicht abgeschlossen hat.

• MitarbeiterInnen in Jugendteam der Sektion
Für weitere Tätigkeiten im Rahmen der Jugendarbeit einer Sektion kann die Jugend-TeamleiterIn MitarbeiterInnen heranziehen. Sie gehören dem Team an.
Voraussetzung: Sie müssen Mitglieder des ÖAV sein.